Blogs

Open-Media-Studies-Blog

Thema wählen

  • Digital Humanities
  • Forschungsdatenmanagement
  • Methoden
  • Open Data

Ein Kommentar zur Data-Literacy-Charta des Stifterverbandes von Marcus Burkhardt, Katja Grashöfer, Shintaro Miyazaki und Andreas Weich

  • Forschungsdatenmanagement
  • Lehre
  • Open Access
  • Open Science

Der Open-Media-Studies-Blog blickt zufrieden zurück und erfreut sich neuer Impulse

«Open to suggestions». Photo on wallpaperuse.com, free license.
  • Open Data
  • Workshop

Further Routes of Film Studies and Transitions into «Openness» - Dissemination, Open Data, Citizen Research and Participation

Foto von Suad Kamardeen auf Unsplash
  • Lehre
  • Openness
  • Wissenschaftskommunikation

Elisabeth Mohr über das Verhältnis zwischen den Forschungsgenerationen

  • Methoden
  • Open Data
  • Sonderreihe Digitale Methoden

Simon David Hirsbrunner zur Offenheit digitaler Methoden, Infrastrukturen und Daten in der medienwissenschaftlichen Analyse sozialer Netzwerke

 

Assortet-title books
  • Archiv
  • Covid19
  • Social Media

Fabian Winter über Archive als content supplier für Instagram und Wissenschaft

  • Medialität
  • Sonderreihe Digitale Methoden

Jasmin Kermanchi über i-docs als Herausforderung für die medienwissenschaftliche Produktanalyse

Blog-Image-Teaser
  • Medialität
  • Methoden
  • Sonderreihe Digitale Methoden

 Jennifer Eickelmann zu Diffraktion als Methode

Blog-Image-Teaser
  • Covid19
  • Lehre
  • Methoden

Feng-Mei Heberer Reflecting on Teaching in the Time of Corona

  • Open Access
  • Publikationen
  • Verlage

Laura Katharina Mücke über die Relevanz von Roger Odin heute und die Arbeit an der Verbreitung seiner Forschung im deutschen Sprachraum

Blog-Image-Teaser
  • Filmfarben
  • Medialität
  • Sonderreihe Digitale Methoden

Noemi Daugaard und Josephine Diecke zur historiografischen Analyse von Technologiediskursen

  • Medialität
  • Sonderreihe Digitale Methoden

Rudolf Inderst über Close Playing

  • Open Access
  • Publikationen
  • Verlage

Laura Katharina Mücke über die Relevanz von Roger Odin heute und die Arbeit an der Verbreitung seiner Forschung im deutschen Sprachraum

  • Filmanalyse
  • Open Data

Matthias Grotkopp über eine «Politik der kleinen Schritte» auf dem Weg zu Open Data und qualitativ-empirischer Filmanalyse

  • Lehre
  • OER (Open Educational Resources)

Andreas Möllenkamp zur hochschuldidaktischen Nutzung von Wikis, Blogs und Etherpads in den Kultur- und Medienwissenschaften

  • Lehre
  • OER (Open Educational Resources)
  • Openness

Isabel Collien, Inga Nüthen und Maike Sarah Reinerth zu Teilhabe und OER: Offen für alle?!

Seiten