Forschungsdatenmanagement braucht nachhaltige Arbeitsbedingungen

Neuer Kommentar

CAPTCHA
Diese Abfrage dient der Spam-Prävention:

Sarah Dellmann ist promovierte Film- und Medienhistorikerin sowie wissenschaftliche Bibliothekarin. Sie arbeitete neun Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an niederländischen Universitäten bevor sie 2019 ins Bibliothekswesen wechselte. Seit 2021 ist sie stellvertretende Bereichsleiterin Publikationsdienste der Technischen Informationsbibliothek (TIB) Hannover und arbeitet an nachhaltigen, für alle finanzierbaren Open-Access-Lösungen. Ihre Monografie "Images of Dutchness. Popular Visual Culture, Early Cinema and the Emergence of a National Cliché 1800-1914" stand auf der Longlist für den 2019 Moving Image Book Award der Kraszna Krausz Foundation. https://orcid.org/0000-0002-0310-5831

Print Friendly, PDF & Email