Beiträge

Filtern nach:
  • Gender-Blog

Aus der Redaktion des Gender-Blogs

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Rekapitulation eines Post-Cinema-Diskurses

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Ein Vorschlag zur freiwilligen Selbstkontrolle

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Über Beratungsresistenz

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien
Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien
Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien
Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Gutachten zu Fragen nach möglicher «sonischer Segregation» im sogenannten NSU-Prozess

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien
Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Muster der Netzwerkanalyse

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Das alternative Medienzentrum FC⚡MC zum G20-Gipfel

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Artificial Life und der Apfel der Erkenntnis

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Über Blockchain

JASON POTTS im Gespräch mit VINZENZ HEDIGER

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien
Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Zur Beziehung von Medien- und Organisationstheorie

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Nichtbewusste Kognition und Massenintellektualität

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Medien des Managements in den USA Anfang des 20. Jahrhunderts

Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien
Heft-Text
18 (1/2018): Medienökonomien

Einleitung in den Schwerpunkt

  • Gender-Blog

von Louise Haitz

  • Gender-Blog

von Louise Haitz

  • Tagungsbericht

Symposium «Echoes of Parthenope: Elvira Notari’s Cinema and Neapolitan Popular Culture», 17.–19.12.2017, Goethe-Universität Frankfurt am Main, veranstaltet vom Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft, organisiert von Sonia Campanini

  • Tagungsbericht

Das neue Leben von Jean-Pierre Meuniers Buch Les structures de l’expérience filmique: L’identification filmique (1969)

Symposium «The Structures of the Film Experience. Jean-Pierre Meunier, Film-Phenomenology and Contemporary Film Studies», 23.–25.11.2017, Aula der Städelschule, Frankfurt am Main, veranstaltet vom Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft (Prof. Dr. Vinzenz Hediger) und dem Department für Kunst, Kultur und Medien der Universität Groningen (Prof. Dr. Julian Hanich) in Kooperation mit dem Seminar zur Geschichte der Filmtheorien der Städelschule – Staatliche Hochschule für Bildende Künste, Frankfurt

Seiten