Direkt zum Inhalt
zurück

Medienökologien

Cover ZfM 14, Thema Medienökologien

Die Veröffentlichung ist rechtlich geschützt, siehe auch § 38 UrhG.

Die Veröffentlichung ist rechtlich geschützt, siehe auch § 38 UrhG.

Ökologische Fragestellungen werden derzeit auf vielen Feldern der Kultur- und Medienwissenschaft diskutiert. Brisanz erhalten sie durch global geführte Debatten über die Ursachen von Klimaveränderungen und die Sorge um den planetarischen Haushalt. Die Frage, wie technische Infrastrukturen, künstliche Umgebungen und Eingriffe in bestehende Ökosysteme das Verhältnis von Technik, Kultur und Natur dauerhaft verändern, betrifft auch Begriffe und Konzepte der Medienwissenschaft. […]

Schwerpunkt

Bildstrecke

Laborgespräch

Extra

Debatte

Besprechungen

Nachrufe

Bevorzugte Zitationsweise:

Gesellschaft für Medienwissenschaft (Hg.): Zeitschrift für Medienwissenschaft. Jg. 14, Heft 26 (1/2022): X | Kein Lagebericht. DOI: https://doi.org/10.25969/mediarep/18113.