Mitchell, W. J. T.

W. J. T. Mitchell

W. J. T. Mitchell ist Gaylord Donnelley Distinguished Service Professor für Englisch und Kunstgeschichte an der University of Chicago. Er ist seit 1978 Herausgeber der renommierten Zeitschrift Critical Inquiry. Zu seinen jüngsten Büchern gehören Occupy: Three Inquiries in Disobedience (2013; mit Michael Taussig & Bernard E. Harcourt); Image Science: Iconology, Media Aesthetics, and Art History (Chicago 2015), Mental Traveler: A Father, a Son, and a Journey through Schizophrenia (2020), alle drei bei University of Chicago Press erschienen. 

letztes Update am 
7. April 2022
Hefttexte 
Onlinetexte