Direkt zum Inhalt
zurück

Ulz, Melanie

seit April 2010 Juniorprofessorin für «Kunstgeschichte mit einem Schwerpunkt in der Kunst und Architektur des 19. Jahrhunderts» an der Universität Osnabrück,. Forschungsinteressen im Bereich der Postcolonial- und Gender-Studies, insbesondere im Hinblick auf die Visualisierungen von Sklaverei vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Aktuelle Publikation: Gemeinsam mit Birgit Haehnel (Hg.), Slavery in Art and Literature. Approaches to Trauma, Memory and Visuality, Berlin (Frank & Timme) 2010; melanie.ulz@gmx.net