Sosa, Fannie

Fannie Sosa

Fannie Sosa ist Wissenschaftler_in, Künstler_in, Ak­tivist_in und Autor_in von A White Institutions Guide for Welcoming Artists of Color and Their Audiences; Pleasurable MOONStruation; The Origins of Patriarchy sowie Bio-Hack Is Black. Sosas Performances wurden von Tate Modern, Matadero Madrid und den Wiener Festwochen produ­ziert. Für Performance Space New York, Mousonturm Frankfurt und Tate Modern hat Sosa Weiterbildungstrai­nings und Beratungen gegeben.

letztes Update am 
25. April 2021
Hefttexte