Kuhn, Virginia

Virginia Kuhn

Virginia Kuhn ist Professorin für Cinema und Associate Director des Instituts für Multimedienkompetenzen in der Division of Media Arts + Practice an der University of Southern California School of Cinematic Arts. Im Jahre 2005 verteidigte sie erfolgreich eine der ersten digitalen Dissertationen in den USA, gängige Archiv- und Urheberrechte infrage stellend. Veröffentlichungen, u.A.: Future Texts: Subversive Performance and Feminist Bodies (Parlor Press, 2016, mit Vicki Callahan) und drei digitale Anthologien: The Video Essay: An Emergent Taxonomy of Cinematic Writing (The Cine-Files, 2017, mit Vicki Callahan); MoMLA: From Panel to Gallery (Kairos, 2013, mit Victor Vitanza) und From Gallery to Webtext: A Multimodal Anthology (Kairos, 2008, mit Victor Vitanza).

letztes Update am 
9. März 2022
Blogtexte