Bergius, Tatjana

Tatjana Bergius

Berlin
Teilen 
 

ist freischaffende Künstlerin. 1999 Meisterschülerabschluss an der Universität der Künste Berlin (Klasse Wolfgang Petrick). Bis 2002 regelmäßige Präsentationen bei der Galerie end-art in Berlin. Teilnahme an etlichen Gruppenausstellungen, u. a. Haus am Kleistpark, Haus am Waldsee, Georg-Kolbe-Museum (alle Berlin). Weitere Ausstellungen bei Galerie Metro in Berlin, in der Kunsthalle Edsvik (Sollentuna / Stockholm) und in Liberec, Tschechien. 2014 Präsentation ihrer ersten Graphic Novel Eine Reise unter den Spiegel in der Stiftung Starke Berlin als Teil der Gruppenausstellung «survivors». Sie lebt und arbeitet nahe dem Kloster von Lehnin.

Hefttexte