Der Film zur Serie

Der Film zur Serie

Andy Warhols «Sleep» ferngesehen

Teilen 
 
Hier können Sie den Text als kostenloses PDF-Dokument herunterladen.
Abstract (deutsch) 

Ich schlage in meinem Text eine bestimmte Deutung von Andy Warhols Film Sleep aus dem Jahre 1963 vor: Sleep wird als eine filmische Reflexion televisueller Serialitätsphänomene verstanden, die sich ab den 1950er Jahren abzuzeichnen beginnen und die bis dato das maßgebliche temporale Organisationsprinzip des Fernsehens bilden.

Abstract (english) 

In my paper I want to argue that Andy Warhol’s Film Sleep , produced in 1963, is a reflection of different types of seriality, especially of these types which became the basic structure of television since the 1950s.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Abfrage dient der Spam-Prävention: