Rickli, Hannes

Hannes Rickli

Zürich
Teilen 
 

ist Professor am Institut für Gegenwartskunst, Zürcher Hochschule der Künste, wo er das Forschungsprojekt «Überschuss. Videogramme des Experimentierens» leitet. Ausgewählte Einzelausstellungen: Kunst mit Experimentalsystemen, Kunstmuseum Thun (2011); Videogramme, Helmhaus Zürich, (2009); Aggregat Chemnitz, Galerie Weltecho, Chemnitz (2008). Ausgewählte Publikationen: (Hg.), Videogramme. Die Bildwelten biologischer Experimentalsysteme als Kunst- und Theorieobjekt, Zürich (Scheidegger & Spiess) 2011; Livestream Knurrhahn, in: Elke Bippus (Hg.), Kunst des Forschens. Praxis eines ästhetischen Denkens, Zürich/ Berlin (diaphanes) 2009. www.ifcar.ch

Hefttexte