Rückkopplungen

Rückkopplungen

Ein E-Mail-Interview über Medien, Architekturen und die Ästhetik der Organisation

Teilen 
 
Hier können Sie den Text als kostenloses PDF-Dokument herunterladen.
Abstract (deutsch) 

Das E-Mail-Interview mit Reinhold Martin und Meredith TenHoor geht den Schnittstellen von Architektur- und Medienwissenschaft nach. Ausgehend vom gegenwärtigen Interesse an der Medialität der Architektur blicken Martin und TenHoor auf die Entwicklungen der 1960er-Jahre in den USA und Frankreich zurück. Beide plädieren dafür, Architektur als «ein Medium unter anderen» zu verstehen, und heben besonders die intermedialen «Rückkopplungen» hervor, in denen ‹Architektur› und ‹Medien› in Relation zueinander immer wieder neu bestimmt wurden.

Die englische Originalfassung des Interviews ist hier als Web-Extra verfügbar.
 

Abstract (english) 

In this Email-interview Reinhold Martin and Meredith TenHoor discuss interrelations between architectural and media studies. Drawing on recent discussions about the renewed interest in the mediality of architecture, Martin and TenHoor take a look back at the developments of the 1960s in the US and France. Understanding architecture as «one among many media», they both emphasize the intermedial feedback loops through which ‹architecture› and ‹media› are constantly redefined.

The original English version of the interview has been made available as a web-extra here.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Abfrage dient der Spam-Prävention: