Medi­en­wis­sen­schaft der Motive

Medi­en­wis­sen­schaft der Motive

Teilen 
 
Hier können Sie den Text als kostenloses PDF-Dokument herunterladen.
Abstract (deutsch) 

Die Autoren schlagen vor, Bruno Latours Akteur-Netzwerk-Theorie für die Film- und Medienwissenschaften produktiv zu machen. Am Beispiel des Motivs der Jalousie, das in vielen Spielfilmen vorkommt, entfalten sie, wie dieses Ding als Akteur sowohl in der Filmhandlung als auch in Bezug auf Komposition, Beleuchtung usw. fungiert. Die Autoren zielen auf die Etablierung einer Datenbank kinematografischer Objekte.

Abstract (english) 

The authors propose to make Bruno Latours Actor-Network-Theory useful for Film and Media Studies. Using the example of the jalousie as a motive appearing in a lot of fiction films they unfold the agency of this «Ding» in the film plots as well as for compositions, lightening etc. Finally the authors aim for a research database on cinematographic motives.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Abfrage dient der Spam-Prävention: