Wolukau-Wanambwa, Emma

Emma Wolukau-Wanambwa

Teilen 
 

ist Künstlerin und Forscherin. Sie studierte Literatur an der Cambridge University und Bildende Kunst an der Slade School of Fine Art, London. Kürzlich beendete sie ein zweijähriges Stipendium an der Graduiertenschule der Universität der Künste Berlin, währenddessen sie Repräsentationen des ausgehenden Kolonialismus untersuchte. Sie arbeitet mit verschiedenen Medien, inklusive Installation, Video, Fotografie, Drucktechnik und Zeichnung.

Ausgewählte Ausstellungen: KLA ART 012 (Kampala Contemporary Art Festival, 2012), Giving Contours to Shadows (Savvy Contemporary, Berlin / Neuer Berliner Kunstverein, 2014) und Artificial Facts (Kunsthaus Dresden, 2015).

www.wolukau-wanambwa.net

Hefttexte