Wiemer, Serjoscha

Serjoscha Wiemer

Paderborn
Teilen 
 

Serjoscha Wiemer ist Akademischer Rat am Institut für Medienwissenschaften der Universität Paderborn. Forschungsschwerpunkte: Theorien und Ästhetiken digitaler Medien, Spiel und Epistemologie, Bewegtbilder. Zuletzt erschienen: Niemandes Spiel? Zur Aufteilung des Spielbegriffs oder: Die Schwierigkeit, die spielende Maschine zu denken, in: Astrid Deuber-Mankowsky, Reinhold Görling (Hg.): Denkweisen des Spiels, Wien u.a. (Turia + Kant) 2016, 155-170; Dildoplay und Sharing Porno – Vine und die sexuelle Revolution 2.0, in: Christian Hüls, Natalie Lettenewitch, Anke Zechner (Hg.): Die Körper des Kinos. Für eine fröhliche Filmwissenschaft, Frankfurt/M., Basel (Stroemfeld) 2015, 276–290. homepages.uni-paderborn.de/swiemer

Hefttexte 
Cover ZfM Ausgabe 14

Academia.edu und die Zählbarkeit von Wissenschaft

Onlinetexte