Solhdju, Katrin

Katrin Solhdju

Brüssel
Teilen 
 

Katrin Solhdju ist Research Fellow des Fonds Wetenschappelijk Onderzoek – Vlaanderen (FWO) mit dem Projekt «Towards New Ecologies of Medical Diagnostics» an der Vrije Universiteit Brussels. Studium der Kultur- und Religionswissenschaft, Dissertation an der Humboldt-Universität zu Berlin. Gründungsmitglied des Kollektivs Dingdingdong. Institut de co-production de savoir sur la maladie de Huntington und Mitglied der Groupe d’étude constructiviste (Université Libre de Bruxelles). Letzte Publikationen: L’épreuve du savoir. Propositions pour une écologie du diagnostic, Paris, Dijon (Dingdingdong éditions) 2015; Hg. mit Ulrike Vedder: Das Leben vom Tode her. Zur Kulturgeschichte einer Grenzziehung, Paderborn (Fink) 2015.

Hefttexte 
Cover ZfM Ausgabe 14

Herausforderungen einer Ökologie der Praktiken