Parisi, Luciana

Luciana Parisi

London
Teilen 
 

Luciana Parisi ist Senior Lecturer am Centre for Cultural Studies des Goldsmiths College, University of London. Forschungsschwerpunkte: Theorien digitaler Medien, der Komputation und der Ästhetik. Sie ist Autorin von Abstract Sex. Philosophy, Bio-Technology and the Mutation of Desire, London, New York (Continuum Press) 2004. (Co-Hg.), Topologies of Culture, Sonderausgabe von Theory, Culture & Society, Heft 4–5, Jg. 29, 2012. Demnächst erscheint: Contagious Architecture. Computation, Aesthetics and Space, Cambridge MA (MIT Press) 2013.

Hefttexte 
Cover ZfM Ausgabe 8

Ein Gespräch über algorithmische Ästhetik, automatisches Denken und die postkybernetische Logik der Komputation