Mende, Doreen

Doreen Mende

Genf
Teilen 
 

Doreen Mende ist Kuratorin und Theoretikerin sowie Professorin an der Haute école d’art et de design Genève. Sie arbeitet zu geopolitischen Bedingungen in Bildproduktion und Displayprozessen und ist seit 2015 im Gründungsteam des Harun Farocki Instituts in Berlin. Ausstellungen: KP Brehmer. Real Capital Production (London, 2014); Travelling Communiqué (Belgrad, 2012 – 2014, mit Armin Linke und Milica Tomic). Jüngste Publikationen: Hg.: Thinking under Turbulence, Berlin (Motto Books) 2017; Knowledge of Struggles, in: Future Imperfect: Contemporary Art Practices and Cultural Institutions in the Middle East, hg. v. Anthony Downey, Berlin (Sternberg Press) 2016.

Hefttexte 
ZfM 17 (2/2017) – Psychische Apparate

Zur Einrichtung des Harun Farocki Instituts