Meilicke, Elena

Elena Meilicke

Weimar
Teilen 
 

studierte Neuere deutsche Literatur, Kulturwissenschaft und Sinologie in Berlin, Wien und Los Angeles. 2010 Magisterabschluss an der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer Arbeit zur Poetik und Epistemologie sexualmedizinischer Fallgeschichten um 1900. Verschiedene Tätigkeiten im Filmbereich, u.a. beim Internationalen Forum des Jungen Films und am Konfuzius-Institut der FU Berlin. 2008 bis 2011 zunächst studentische Hilfskraft, dann Mitarbeiterin der Graduiertenschule für die Künste und die Wissenschaften an der Universität der Künste Berlin. Seit Januar 2011 Stipendiatin im Graduiertenkolleg Mediale Historiographien.

Onlinetexte