Holschbach, Susanne

Susanne Holschbach

Berlin
Teilen 
 

Kunst- und Medienwissenschaftlerin, Berlin. Vertretungs- bzw. Gastprofessuren am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien (ab Oktober 2010) sowie an der Kunsthochschule für Medien in Köln (2007) und der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (2006-2007). Forschungsschwerpunkte: Mediengeschichte und -theorie der Fotografie, zeitgenössische Kunst und Medialität, Gender und visuelle Kultur. Monographie zu Theatralität und Weiblichkeit in der Fotografie des 19. Jahrhunderts, Berlin (Reimer) 2006; jüngste Publikation: Framing (on) Flickr: Modes of channelling an indisciplinary reservoir of images, in: Photo-Researcher, Nr. 14, Herbst 2010.

Hefttexte