Hanitzsch, Konstanze

Konstanze Hanitzsch

Göttingen/Berlin
Teilen 
 

Dr. Konstanze Hanitzsch ist Forschungskoordinatorin des Göttinger Centrums für Geschlechterforschung. Ihr neues Forschungsprojekt trägt den Titel «Postmagicscience». Sie war Kollegiatin im Graduiertenkolleg «Geschlecht als Wissenskategorie“ der Humboldt Universität zu Berlin. Publikationen u.a.: «Mit den Waffen der Väter? Niklas Frank, Thomas Harlan und Bernward Vesper im Sprachkampf gegen die nationalsozialistische Schuld ihrer Väter», in: Jesko Jockenvogel, Michael Wedel (Hg.), So etwas Ähnliches wie die Wahrheit. Zugänge zu Thomas Harlan, München 2017, 171-190; Deutsche Scham. Gender. Medien. «Täterkinder». Eine Analyse der Auseinandersetzungen von Niklas Frank, Beate Niemann und Malte Ludin, Berlin 2013.