Haigh, Thomas

Thomas Haigh

Teilen 
 

ist nach einer Ausbildung als Programmierer, Informatiker und Historiker seit 2010 Associate Professor an der School of Information Studies, University of Wisconsin-Milwaukee. Er leitete von 2005 bis 2014 die Abteilung «Computers, Information and Society» der Society for the History of Technology und betreut seit 2003 die Biografien der IEEE Annals of the History of Computing.

Forschungsschwerpunkte: Sozio-Informatik, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Computerisierung und des Programmierens. Hg. von: Michael Sean Mahoney: Histories of Computing, Boston (Harvard Univ. Press), 2011. http://www.tomandmaria.com.

Hefttexte